OpenCms-Helpdesk für das Bistum Mainz

Websites für das Bistum Mainz in OpenCms

Seit 2004 kostenlose Websites für Dekanate, Pfarreien, Dienststellen und Einrichtungen, seit Mai 2018 mit dem Content Management System "OpenCms" 

Wir beraten, richten Ihre Website mit Startseite und den grundlegenden Seiten ein und geben Support. Sie erstellen Texte, liefern Fotos und  pflegen Ihre aktuellen Inhalte ein und ggf. weitere Seiten und Inhalte.

Ihre Internetredaktion bistummainz.de

Musterauftritte:

Das Bearbeiten von Seiten wird sehr viel leichter, wenn fertige Muster-Seiten zur Verfügung stehen und nur inhaltliche Änderungen und Ergänzungen vorgenommen werden müssen. OpenCms unterstützt Frontend Editing, was bedeutet, dass Inhalte direkt in der Seitenvorschau ausgewählt und bearbeitet werden können. Man sieht direkt beim Erstellen der Inhalte, wie die Seite später aussehen wird. Der Muster-Auftritt kann von Pfarreien, Pfarrgruppen und Pfarreiverbünden genutzt werden. Alle Muster, die wir anbieten sind für Suchmaschinen optimiert. Weit mehr als die Hälfte der Seitenzugriffe erfolgen über Suchmaschinen.

Umstellung:

  • Viele Dekanate und Themenseiten, einige Pfarreien und Einrichtungen sind im modernen isiweb-System 2016 online. Hier wurde die Konzeptionsarbeit bereits geleistet, und wir werden Sie dabei unterstützen, diese Auftritte in der aktuellen isiweb-Struktur nach OpenCms umzuziehen.
  • Es gibt bereits eine umfangreiche Liste mit Interessenten am Umzug. Bitte melden Sie sich auch gerne. Die Umzüge beginnen im Mai 2018. Bevorzugt ziehen wir zunächst Websites um, die noch im alten dcms-System laufen. Webseiten im isiweb-System nutzen bereits moderne Web-Standards und kommen an die Reihe, wenn wir dies zeitlich einschieben können. Das soll aber auch immer zwischendurch der Fall sein.
  • Ziel ist es, bis Ende 2019 für alle in der Community, Websites in OpenCms anzubieten.