OpenCms-Helpdesk für das Bistum Mainz

Umstellung aller Webseiten zu OpenCms im Bistum Mainz

Wir stellen der Reihe nach alle Träger und Webseiten auf OpenCms um. Sie können sich gern in die Warteliste aufnehmen lassen.
Die neuen Seiten in OpenCms sind nahe angelehnt an die FlexiWeb-Seiten. Das macht die Umstellung für alle Träger, die bereits in FlexiWeb sind, einfacher.
Bitte schicken Sie eine E-Mail an internet@bistum-mainz.de mit der Angabe der Träger, die umgestellt werden sollen. 
Vorgehensweise:
Vorbereitung der Seiten in IsiWeb
1.        Räumen Sie Ihre Träger - wenn möglich - vorher auf. Löschen Sie alte abgelaufene Nachrichten und Veranstaltungen, prüfen Sie Ihren Medienbestand. Bei der Migration wäre es gut, nicht alle Bilder zu übernehmen, sondern die Migration auf die letzten 1-2 Jahre zu beschränken.
2.        Videos können zurzeit nicht migriert werden. Falls Sie weiter mit Videos arbeiten möchten, müssten die Videos auf eine entsprechende Plattform hochgeladen werden (z.B. bei Youtube). Dann können die Videos per HTML-Code in die Seiten eingebunden werden.
3.        Tragen Sie sich in den neuen OpenCms-Newsletter ein; dann werden Sie immer über Neues informiert.
Leistungen seitens der Internetredaktion
Wir bauen nach und nach das Grundgerüst für Ihren Träger auf, migrieren Nachrichten, Veranstaltungen, Adressen und Medien. Einzelne Seiten werden bereits mit Inhalten gefüllt, ein komplettes Umsetzen aller Seiten können wir aber leider nicht leisten. Bereits umgebaute Seiten können nicht erneut umgebaut werden. 
Wir stehen Ihnen mit Support, Rat und Hilfe zur Seite. Zu allen Schritten gibt es online-Anleitungen auf diesen Seiten. Wir werden online-Schulungen anbieten und einzelne Präsenzschulungen in Mainz. Diese Angebote finden Sie auf folgender Seite (Link zur passenden Seite des Helpdesk)